Archiv für Freizeit

Sonnige Grüße aus BEEEEEEERRRLIIIN!

Yeah Baby, Julia und ich haben spontan einen Flug gebucht, super Last Minute und sind nach Berlin gedüst. Am Wochenende war die dritte Ausgabe des Pure & Crafted Festivals, was wir uns dann live vor Ort anschauen wollten. Deswegen schnell nach Tickets geschaut und den Flug gebucht. Leider sind die günstigen Flüge immer in aller Herrgottsfrühe, aber wenn man ein paar Euro sparen kann, warum nicht 😀

Leider sind wir am Ende des Augusts leider dezent blank gewesen. Ihr kennt das, am Ende ist am Ende des Geldes noch zuviel Monat über 😛 Letztens habe ich auf Kurier.at von einem neuen Wiener (!!!) Startup gelesen, wo man sich 1500 Euro bei finanziellen Engpässen ausliehen kann. Und naja, das würde ich als kurzfristigen finanziellen Engpass bezeichnen, LOL! 😀 „Urlaubsfinanzierung“ sozusagen. Wurde auch vom Finanz Ratgeber VKNN als sehr Top Angebot bewertet. Und ich kann es bestätigen, es war wirklich einfach, das Geld über die dazu passende iOS App zu beantragen.

Aber genug dazu, hier noch ein Foto von unserem wirklich edlem Hotelbett und wie wir auf unseren ersten Tag beim Pure & Crafted Festivals angestossen haben.

War ein super Ausflug, schade, dass wir wieder zu Hause sind. Und ich gleich wieder in die Arbeit muss. Für den Rest des Monats muss ich definitiv auf Sparflamme unterwegs sein, damit ich gleich mit der nächsten Gehaltsauszahlung meine Schulden tilgen kann 😉

Pizza, Wein und Serien :D

Was gibt es besseres, als mit Freunden einen netten Abend zu verbringen, sich TV Serien reinzuziehen, Pizza zu essen und dazu einen guten Wein zu trinken. Wenn ihr mich fragt nicht vieles! Gestern Abend haben wir uns nett zusammen gesetzt, zunächst die Nachrichten angeschaut und uns dann die 4 Staffel von Ray Donovan reingezogen, mit der wir dezent hinten nach sind. Dazu haben wir uns bei unserer Lieblingspizzeria mit lecker Pizzas eingedeckt und wirklich sensationell gut gespeist an den Abend. Man braucht wirklich nicht viel, um glücklich zu sein: gutes Essen, guten Wein und Freunde, mit denen man einen feinen Abend verbringen kann. Life is good!

Gechillt ins neue Jahr starten

So sieht es aus, wenn man den 30er geknackt hat (übrigens erinnert mich dran, meine Blog Beschreibung anzupassen *gg) und Neujahr zelebriert, nämlich bei Kaffee und einem leckeren Marmeladekipferl 😀

Auch Silvester gestern extremst gechillt, kleine Grillerei bei meinem Cousinchen auf der Terasse und die ersten Schneeflocken des Jahres genossen 🙂 War echt fein und von der Terasse aus das Feuerwerk genossen. Und dann ab ins Bettchen, um das neue Jahr motiviert angehen zu können. Ich habe heuer einiges vor. Werde jetzt noch nix erzählen, aber ihr werdet es im Laufe des Jahres sehr sicher hier auf meinem Blog mitbekommen 😀

Und wie war euer Silvester so? Auch so ruhig wie meines?

Zurück vom tollen Kuba Urlaub

I know, i know girls, es war recht ruhig hier auf meinem Blog die letzten Woche, aber das hat einen einfachen Grund, denn ich war für drei Wochen in Kuba auf Urlaub, habe mir das Land ein wenig angesehen, natürlich die Hauptstadt Havanna erkundet (tolle Stadt ganz nebenbei) und dann die letzte Woche auf Cayo Largo Del Sur verbracht, wo ich einfach nur eine tolle relaxte Zeit hatte! Kurzrum, ein Traumurlaub! Tolle drei Wochen! Habe schon einige Fotos auf Facebook hochgeladen, möchte diese aber auch mit euch hier teilen!

kuba-urlaub-02

kuba-urlaub-03

kuba-urlaub-01

kuba-urlaub-04

Und hier noch zwei Fotos vom Strand am Cayo Largo Del Sur! Traumhaft herrlich das Wetter gewesen, der Strand ein Wahnsinn und alles Tip Top!

kuba-urlaub-05

kuba-urlaub-06

Auch wenn Kuba echt ein Wahnsinnsurlaub war, die Leute super nett waren, etc etc, muss man sich in Kuba immer ein wenig in Acht nehmen. Es ist schade, dass immer wieder schlechte Presse, dieses schöne Land in Verruf bringt. Leider oft zu Recht, wie zb die Überraschung für einen deutschen Online-Händler, der mit Waren aus Kuba gehandelt hat, worauf hin der US-Zahlungsdienstleister PayPal ihm das Konto gekündigt und das Geld eingefroren hat (Quelle: Taz.de) Oder auch ein sehr aktueller Fall, wo ein Oberpfälzer seit einem Unfall im Inselstaat festsitzt und die kubanische Regierung ihn nicht ausreisen lässt. (mehr dazu auf mittelbayerische.de). Es ist wirklich schade, denn Kuba als Land ist wirklich eine Reise wert, man muss sich aber des Risikos bewusst sein, das man hier doch eingeht.

Anyway, bei mir lief alles glatt, es gab keine Probleme und ich hatte einen Traumurlaub. Wer mehr zu Kuba wissen möchte, kann sich gerne bei mir melden!

Bitte gehts wählen!

Wow! Was für ein Wahlkampf und wer hätte sich gedacht, dass wir uns am Ende zwischen einem grünen und einem blauen Bundespräsidenten werden entscheiden müssen. Die Emotionen sind die letzten Wochen echt hochgegangen, ich hoffe, dass sich das nach der Wahl wieder legen wird..

Im Gegensatz zu vielen anderen werde ich euch jetzt keine Wahlempfehlung abgeben. Ich denke, dass weder der eine noch der andere die perfekte Wahl sind, an dieser Stelle mein Bedauern, dass es die Griess nicht in die Stichwahl geschafft hat. Aber eines lege ich euch wirklich ans Herz: GEHTS WÄHLEN! Macht von eurem Wahlrecht Gebrauch, etwas, was nicht überall auf der Welt eine Selbstverständlichkeit ist. Egal ob Ihr nun Van der Bellen oder Hofer wählt, oder gar weiss, hauptsache ihr bewegts euren müden Arsch ins Wahllokal 😛

waehlen

So wie ich es heute auch getan habe.. 😛